halb Drei

anderer Tag, anderer Bahnhof….

11 thoughts on “halb Drei

  1. Hallo Martina, wenn mich nicht alles täuscht, dann ist es möglich in der Mediathek die maximale Höhe und Breite für die hoch zu ladenden Bildern anzupassen.

    Das Motiv ist übrigens saustark – du überrascht mich immer wieder aufs Neue.

    LG, AnnaLouisa

  2. Wow, that’s such a great idea. You could make a diptych with the two „halb Drei“ photographs. I love the reflection in the window, it is so clear in comparison with the tattered wood of the door. Superb!

  3. Aus diesem Grund vermeide ich das Hochformat :)
    Interessantes Bild, gefällt mir sehr, ist aber noch nicht hlab drei sondern fünf vor ;)
    Was ich spannend an diesem Bild finde ist die Farbe welche leicht dezent das Bild eine gewisse Stimmung gibt.

    • das meiste mag ich selbst auch ohne rahmen, mittlerweile jedenfalls. aber, hier ist das theme meines wordpress blogs so dominant und leider ungünstig. besonders bei hochkantformat passt sich das layout nicht schön an, darum ist häufig ein rahmen notwendig und wenns nur ein schmaler ist.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s