das umgekehrte Schüttelglas

OLYMPUS DIGITAL CAMERA  Modell: E-500  Belichtungszeit [s]: 1/100  Brennweite [mm]: 150  ISO-Wert: 100  F-Nummer: F4,5  Belichtungsprogramm: Manual

Advertisements

14 Kommentare zu “das umgekehrte Schüttelglas

  1. Du hast aber eine sehr ruhige Hand Martina. Ich versteh nur nicht ganz den Titel zum Bild! Ich vermute des Rätsels Lösung liegt in der Spiegelung des Wassertropfens, oder??

    LG, AnnaLouisa

    • Richtig. Der Titel deutet auf die Häuser hin, die man mitsamt des Daches und Schornsteins im Wassertropfen sehen kann. Zudem hat dieser die Form eines Schüttelglases. Und in den Schüttelgläsern sind eben auch häufig solche Stadtszenen aufgebaut.
      Schön, dass du da warst.
      LG, Martina

  2. Und zum Glück ohne Schnee, den wollen wir nicht mehr!!! Im Ernst: wieder mal – wie immer – toll gesehen und mit einer mitreißenden Assoziation verknüpft. Du hast wirklich einen ganz eigenen Stil gefunden, aus vielen vielen Fotos könnte man deine ganz sicher herausfischen, weil deine Handschrift unverkennbar ist.

  3. Der Titel hat mich ein wenig verwirrt, da ich den Begriff Schüttelglas nicht kannte. Bei Schneekugel wäre der Groschen sofort gefallen :o)
    Beim Foto gefallen mir die Linienführung und der verschwommene Hintergrund sehr gut. Na ja, der Tropfen sowieso.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s